Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Packband- Papier oder Folie? Probieren Sie es jetzt aus!

Packband- Papier oder Folie? Probieren Sie es jetzt aus! - AllBags

Adrian Koźlik |

Folienband behindert das Recycling nicht

EKO zu sein, ist heutzutage sehr in Mode. Einzelhändler, die dem Trend folgen wollen, entscheiden sich für die Verwendung von Papierklebeband. Sie sind der Meinung, dass Folienklebeband absolut nicht recycelbar ist. Doch das Gegenteil ist der Fall, eine Papierverarbeitungsmaschine kann es problemlos verarbeiten. Das liegt daran, dass der Papierverarbeitungsprozess im so genannten Pulper beginnt. Dabei werden Papier und Wasser kombiniert und zu einem Brei vermischt. Im Gegenzug werden überflüssige Dinge wiepackband Heftklammern, Kurierumschläge, Klebeband usw. aus ihm entfernt. Solange nicht zu viel Folienband vorhanden ist, ist es kein Problem, die Pakete damit zu verschließen. Wenn Sie einen Karton oder eine Schachtel für das Recycling entsorgen wollen, ist es eine gute Methode, das Verpackungsband abzuziehen und den Karton oder die Schachtel in der entsprechenden Tonne zu entsorgen.

Klebebandproblem bei beiden Arten von Klebeband

Sowohl Gummiband, Folienband als auch Papierband haben ein Hauptproblem. Es ist der Klebstoff, und je mehr davon, desto schlimmer. Egal, wie viel davon auf einer Rolle verwendet wird, es verstopft die Auflösemaschinen. Beim Aufschluss wird es freigesetzt und verstopft die Rotoren. Papierverarbeiter haben ein großes Problem damit und sind nicht in der Lage, es zu beseitigen. Selbst Papierklebeband ist also nicht perfekt. Sie hat jedoch mehrere Vorteile.

Was ist der Vorteil von Papierklebeband?

Die Marktlage ist sehr volatil. Viele Unternehmen erhöhen die Preise für alle Arten von Klebebändern. Dies treibt die Kosten für das Verpacken von Paketen in die Höhe. Papierklebebänder sind zwei- oder sogar dreimal so teuer wie Filmbänder. Infolgedessen entscheiden sich einige Einzelhändler für das weniger umweltfreundliche Klebeband. Eine Ausnahme bilden diejenigen, deren Unternehmen gerade erst anfängt und die ihre Pakete schön verpackt und gut geschützt haben möchten.

Wie können Sie beim Recycling helfen?

Es gibt ein paar Tipps, die es den Recyclern leichter machen. Der erste Punkt, der anderen die Arbeit sicherlich erleichtern wird, ist, genau so viel Klebeband wie nötig zu verwenden. Es macht keinen Sinn, buchstäblich den ganzen Karton abzukleben oder dieselbe Stelle wiederholt zu bekleben. So sparen wir nicht nur Arbeit für andere, sondern auch Geld in unserem Portemonnaie. Die zweite Möglichkeit ist die Verwendung von Papierbändern. Sie verursachen weitaus weniger Abfall und sind genauso haltbar und manchmal sogar haltbarer alspackband Polypropylen-Bänder. Am besten funktionieren auch wasseraktivierbare Papierbänder. Wir müssen uns keine Sorgen mehr machen, dass sich das Papier zum Beispiel im Regen auflöst und das Paket geöffnet wird. Ein letzter Tipp ist, Klebebänder mit viel Klebstoff zu verwenden. Dadurch wird Material gespart, da es nicht mehrmals verwendet werden muss. Die Pakete werden ordnungsgemäß gesichert und der Inhalt ist sicher.