Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Wie schützt man eine Holzliege für den Garten nach der Saison? Probieren Sie es jetzt aus!

Wie schützt man eine Holzliege für den Garten nach der Saison? Probieren Sie es jetzt aus!

Tomasz Woźniak |

Wie schützt man eine Holzliege für den Garten nach der Saison? Probieren Sie es jetzt aus!

Im Sommer benutzen wir oft Liegestühle, wir benutzen sie im Garten, auf der Terrasse, am Strand, im Schwimmbad, in Cafés, an verschiedenen Orten. Wir brauchen sie vor allem im Sommer zur Erholung und Entspannung. Aber was tun wir mit ihnen, wenn der regnerische Herbst und der strenge Winter kommen?

Sichern Sie den Holzrahmen

LiegestühleHolz ist sehr robust und wird häufig für die Herstellung von Gartenmöbeln und Liegestühlen aus Holz verwendet. Die Pflege des Holzes ist sehr wichtig, wenn wir uns lange an seinem guten Aussehen erfreuen wollen, ohne dass es Schaden nimmt. Vor Herbst und Winter, wenn Sie Ihre Liegestühle nicht mehr brauchen, sollten Sie sie daher pflegen. Bevor Sie sie einlagern, prüfen Sie sie auf Schäden, ziehen Sie alle Schrauben nach, ersetzen Sie kaputte Schrauben, prüfen Sie sie auf Knarren und ölen Sie sie. Reinigen Sie sie dann mit einem Tuch, warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel. Nach dem Trocknen imprägnieren. Die so vorbereiteten Rahmen sollten an einem überdachten Ort gelagert werden. Der Ort sollte eine angemessene Luftfeuchtigkeit aufweisen, z. B. eine Garage, ein Schuppen oder ein Gartenhaus.

 

Sicherheitsabdeckungen für den Liegestuhl

Wenn Sie nicht über den oben erwähnten Platz verfügen, lohnt es sich, Abdeckungen zu kaufen. Aber wie deckt man ab? Am besten eignen sich Gartenmöbelbezüge aus wasserfestem Stoff. Es ist wichtig, dass die Abdeckungen zur Größe des Holzliegestuhls passen. Dann bleibt der Bezug an Ort und Stelle und garantiert einen besseren Schutz. Gut geschützte Liegestühle überdauern viele Saisons unbeschadet. Es ist dann eine gute Idee, den Bezug vom Liegestuhl zu entfernen und ihn an einem verschlossenen Ort aufzubewahren, zum Beispiel in der Wohnung, im Büro oder im Zimmer.

 

Wie sichert man eine Liegefläche?

Ein Liegestuhlbezug ist in der Regel wasserdicht, aber das bedeutet nicht, dass wir ihn den ganzen Winter und Herbst draußen lassen können. Dann wird sie sich verschlechtern, verfärben und ihre Farben verlieren. Die Plane sollte vorzugsweise vom Liegestuhl abgenommen und dann gereinigt werden, wenn sie Flecken und Schmutz aufweist. Setzen Sie sie wieder gut zusammen und lagern Sie sie an einem dunklen, feuchten Ort, z. B. in einer Schublade, Garage oder im Keller. Wenn die Plane beschädigt oder aufgescheuert ist oder die Flecken nicht mehr zu reinigen sind, können wir eine neue Plane mit einem neuen Design und einer neuen Farbe kaufen und sie für die nächste Saison anbringen. Die Kosten für die Plane selbst sind viel geringer als für den ganzen Liegestuhl.

Kümmern Sie sich um Ihr Hab und Gut, werfen Sie es nicht weg oder lassen Sie es verkommen, kümmern Sie sich um es, und es wird Ihnen viele Jahre lang dienen.