Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Wo kann man eine Kochschürze kaufen? Wir empfehlen

 Kochschürze

Adrian Koźlik |

Wussten Sie das...

 

Verschiedene Berufe trugen verschiedenfarbige Kochschürzen, weiß für Steinmetze, schwarz für Schuhmacher, blau für Gärtner, grün für Gärtner, schwarz-weiß kariert für Barbiere und blau gestreift für Metzger.

Die Kochschürze ist seit jeher ein Symbol der Gastfreundschaft. Im Laufe der Geschichte wurden sie als Arbeitsuniform und als Kleidung beim Backen oder Kochen verwendet. Es ist schwer zu bestimmen, wann die erste Kochschürze entwickelt wurde. Es heißt, dass sie bereits in der altägyptischen Zivilisation bei Ritualen und Zeremonien getragen wurde. Das Wort selbst stammt aus dem Französischen und bedeutet "napperon", ein kleines dekoratives Tischtuch. Jahrhundert verbreiteten sich die Nähmaschinen, so dass die Kochschürzen mit Rüschen und Spitzen verziert wurden und sich mit der Zeit zu Lätzchen für Kinder entwickelten.

Über die Jahrhunderte hinweg wurden Kochschürzen sowohl von Männern als auch von Frauen getragen. Klischeehaft waren es jedoch die Frauen, die in der Küche Schürzen trugen, während die Kochschürzen der Männer bei der Gartenarbeit oder beim Grillen zum Einsatz kamen. Heutzutage sind Kochschürzen eher unisex und können je nach dem Material, aus dem sie hergestellt sind, vielen verschiedenen Zwecken dienen.

Kochschürzen - leicht erhältlich

Kochschürzen kann man an vielen Stellen kaufen, je nachdem, wofür man sie verwenden oder welche Funktion sie erfüllen soll. In stationären Geschäften gibt es Kochschürzen, die nicht personalisiert sind, bereits im Voraus verschiedene Designs haben oder einfarbig bleiben.

In Online-Shops gibt es eine große Auswahl an Kochschürzen in verschiedenen Ausführungen und Farben. Sie bieten auch die Möglichkeit, mit Hilfe der auf den Websites verfügbaren Assistenten originelle persönliche Grafiken zu erstellen. Im Zweifelsfall lohnt es sich, den Kundendienst zu kontaktieren, der Sie berät und dafür sorgt, dass Ihr Design maßgeschneidert ist.

Die beliebtesten Arten von KochschürzenKochschürze

  • Kochschürze mit Hosenträgern
  • Die auch als Kochschürze bekannte Schürze ist die beliebteste Art der Küchenschürze. Durch ihren Schnitt bietet sie Schutz für den gesamten Körper. Sie kann mit Seitentaschen oder Fronttaschen ausgestattet sein. Sie wird in Küchen und Hotels, aber auch in einigen Malerwerkstätten verwendet.

  • Kochschürze Hüftschürze
  • Auch als Halbschürze bekannt, ist sie eine traditionelle Kochschürze, die in der Taille gebunden wird und bis zur Mitte des Oberschenkels lang ist. Früher trugen Mägde und Hausfrauen häufig solche Kochschürzen. Sie bieten Bewegungsfreiheit und werden daher heute in Restaurants, Cafés oder Bars getragen.

  • Hausfrauenschürze
  • Diese Art von Kochschürze wird vor allem auf dem Lande verwendet, um die Kleidung vor Schmutz zu schützen. Sie wird über dem Kopf getragen oder vorne aufgeknöpft und eignet sich hervorragend für die Verrichtung von Hausarbeiten.

  • Gekreuzte Kochschürze
  • Dies ist eine Kochschürze, die nach dem Vorbild japanischer Schürzen entworfen wurde. Sie ist die vielseitigste aller Kochschürzenarten. Da sie keine Bänder hat, passt sie sich leicht an verschiedene Silhouetten an. Die Kochschürze wird immer ihren Platz in der Geschichte haben, ob sie nun zu praktischen Zwecken oder vielleicht als Dekoration verwendet wird.