Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Wie renoviert man einen Liegestühle aus Holz? Lernen Sie einige Tipps

Wie renoviert man einen Liegestühle aus Holz? Lernen Sie einige Tipps

Tomasz Woźniak |

Die Holzliege ist eine sehr beliebte Wahl zum Entspannen. Sie nimmt wenig Platz ein und man kann sich bequem darauf ausruhen und entspannen. Sie muss daher bequem und stabil sein. Wir stellen sie am Strand, im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon auf. Wir benutzen sie vom Frühling bis zum Herbst. Um einen Liegestühle aus Holz zu kaufen, der jahrelang hält, müssen wir also wissen, wie man ihn pflegt.

Worauf muss ich bei der Renovierung eines Liegestühls aus Holz achten?

Die Basis eines Liegestuhls ist sowohl Holz als auch Material. Gartenmöbel sind dem Wetter, Regen und starker Sonneneinstrahlung ausgesetzt. Mit der Zeit verschlechtert sich dadurch das Material. Selbst das haltbarste Material zeigt nach einer Weile Gebrauchsspuren.

Material - ersetzen oder reinigen

Achten Sie bei der Auswahl des Stoffes für einen Holzliegestuhl darauf, dass der Stoff wasserdicht, schnell trocknend, langlebig, schmutzabweisend und wetterfest ist. Es ist bekannt, dass der Stoff nach einiger Zeit des Gebrauchs beschädigt oder fleckig werden kann. Vor allem Flecken sollten so schnell wie möglich entfernt werden, bevor sie trocknen und schwer zu entfernen sind. Wenn der Stoff nicht mehr brauchbar ist, können wir ihn leicht entfernen und einen neuen Stoff aufbringen. Nach dem Abziehen des beschädigten Stoffes messen Sie ihn einfach aus und bringen einen neuen Stoff in der gleichen Länge an.

Rahmen-Imprägnierung ist unerlässlich

liegestuhlSelbst stark beschädigte Holzmöbel können renoviert werden. Oft findet man in der Garage, im Keller oder auf dem Dachboden eine alte Holzliege und fragt sich, ob man damit noch etwas anfangen kann. Natürlich können wir ihm mit ein wenig Mühe ein neues Leben einhauchen. Als Erstes muss er gereinigt werden. Die Oberfläche sollte entfettet, von Schmutz befreit und dann mit grobkörnigem Papier leicht angeschliffen werden. Der nächste Schritt ist die Behandlung des Holzes, um es vor Strahlung oder Feuchtigkeit zu schützen. Verwenden Sie dazu gängige Holzschutzmittel. Wir können mit Acrylfarbe, Spray oder Lack streichen. Die Auswahl ist groß und die Entscheidung liegt ganz bei uns. Streichen Sie zweimal, wenn die erste Schicht getrocknet ist. Streichen Sie den Liegestuhl vorzugsweise an einem schattigen Ort und nicht bei großer Hitze, da dies zu einer weniger haltbaren Beschichtung führen kann.

Planen Sie den Kauf eines Liegestuhls aus Holz? Wie sollten Sie ihn pflegen, damit er möglichst lange hält?

  • Entfernen Sie kontinuierlich alle Verunreinigungen, verwenden Sie sauberes Wasser, ein feuchtes Tuch oder einen Schwamm und trocknen Sie gründlich.
  • im Winter ist es ratsam, ihn im Keller oder auf dem Dachboden zu verstecken, nicht mit Plastikfolie, sondern mit luftdurchlässigem Material abzudecken
  • wenn Sie wissen, dass Sie ihn im Sommer während einer Reise oder an regnerischen Tagen nicht benutzen werden, ist es ratsam, ihn unter ein Vordach oder an einen schattigen Ort zu stellen, ihn abzudecken oder in einem Raum zu verstecken
  • Schutz vor Feuchtigkeit, Pflege
  • der Kratzer sollte möglichst sofort abgeschliffen und mit Imprägnierung und Farbe behandelt werden
  • in feuchtem Zustand gründlich trocknen, um Schimmelbildung zu vermeiden