Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Hat die Verwendung von Papierfrühstückstüten einen ökologischen Nutzen? Wir schlagen vor

Papiertüten

Tomasz Woźniak |

Frühstückstüten sind eine beliebte Form der Aufbewahrung von Lebensmitteln für den späteren Verzehr. Sie werden von Menschen aller Altersgruppen genutzt, von Schulkindern bis zu erwachsenen Arbeitnehmern. Jahrelang waren Folienbeutel die wichtigste Form der Verpackung. In den letzten Jahren beginnt sich dieser umweltfeindliche Trend umzukehren. Die Verbraucher werden sich ihrer Verantwortung gegenüber dem Planeten immer stärker bewusst. Immer mehr Menschen entscheiden sich für umweltfreundliche Papiertüten. Die Wahl dieses Produkts hängt auch vom Preis ab. Für Papierfrühstückstüten ist kein Recyclingbeitrag zu entrichten. Dies bedeutet, dass der Preis, der für sie gezahlt wird, für das Geschäft und die Kunden niedriger ist.

Warum ist Papier besser als Plastik?

Damit die Herstellung und der Verkauf einer einzigen Plastiktüte die Umweltbelastung ausgleicht, müsste sie mehrere Jahre lang verwendet werden.  Die Zersetzungszeit eines Films kann bis zu Hunderte von Jahren betragen, eine wirklich lange Zeit! In weniger als 100 Jahren hat die Produktion dieser Art von Produkten die Natur in einem erschreckenden Ausmaß geschädigt. Die Rede ist vom Pacific Garbage Patch, einer 1,6 Millionen km² großen Müllansammlung. Zum Vergleich: Die Fläche Polens beträgt 322.575 km². Papierfrühstückstüten sind die Rettung für die Umwelt. Die aus diesem Material hergestellten Produkte sind vollständig biologisch abbaubar und benötigen durchschnittlich sechs Monate, um dies zu tun.

PapiertütenIm Internet sind häufig Meinungen zu lesen, dass die Papierherstellung die Umwelt schädigt. Als Grund wird das Abholzen von Bäumen angeführt, aber das sind keine gültigen Schlussfolgerungen. Damit Wälder gesund wachsen können, ist es notwendig, den Baumbestand zu lichten. Dadurch können sich die Kronen der Bäume ausbreiten und die jungen Pflanzen erhalten Zugang zu Licht. Wissenschaftlichen Studien zufolge verarbeiten alte Bäume nicht nur nicht genügend CO2, sondern nehmen auch Sauerstoff auf. Die optimale Art und Weise, die Kohlenstoffbilanz auszugleichen, besteht darin, alte Bäume zu fällen und junge Mischwälder zu pflanzen. Bei klugem Management ist der Preis für die Umwelt nicht spürbar.

Es lohnt sich, Unternehmen zu wählen, die sich auf ökologische Nachhaltigkeit konzentrieren. Die Art der Verpackung, die wir wählen, ist entscheidend für die Richtung, die wir als Welt einschlagen. Es lohnt sich, sich schon heute um die Zukunft der kommenden Generationen zu kümmern.

Welche Art von Frühstückstüten soll ich wählen?

Es gibt verschiedene Arten von Papiertüten auf dem Markt, nämlich Tüten ohne Griffe: Block- und Seitenfaltenbeutel sowie Tüten mit Schnur-, Dreh- und Flachgriffen. Was die Farben betrifft, so überwiegen graue und weiße Papiertüten. Kleine gefaltete Frühstückspapiertüten sind ideal für alle Arten von Hefesnacks, Sandwiches und eine Vielzahl von Gebäck und Backwaren. Sie ermöglichen die bequeme Aufbewahrung von Lebensmitteln, ohne dass die Mahlzeit mit Mikroplastik gesättigt wird.

Papiertüten mit Sichtfenster sind eine hervorragende Werbeform für Bäckereien. Die Taschen präsentieren den Inhalt perfekt und auf der bedruckten Rückseite kann das Firmenlogo angebracht werden. Auffällige Grafiken sorgen für einen hohen Wiedererkennungswert bei den Kunden, die das Logo mit Freude assoziieren. Diese Art des Marketings wird am häufigsten von Unternehmen gewählt, die wissen, welche Formen der Eigenwerbung am wirksamsten sind. Eines der wichtigsten Merkmale, die zum Kauf anregen, ist die Verpackung.

Eine gute Produktpräsentation verändert die Wahrnehmung der Kunden; die Farbe Weiß wird besonders gut wahrgenommen. Nach der Farbpsychologie symbolisiert sie Frische, Reinheit und Jugend. In Kombination mit Schwarz erweckt es den Eindruck eines Luxusprodukts. Die Farbe Braun vermittelt das Bild eines umweltfreundlichen Unternehmens, denn Braun und Grün sind die Farben der Natur. Denken Sie daran, dass der visuelle Aspekt einer der wichtigsten Aspekte ist, der den Eindruck des Kunden bestimmt.