Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

Sind nicht kompostierbare Pappteller besser für die Umwelt als Plastikteller?

Pappteller

Tomasz Woźniak |

Heutzutage versuchen viele Menschen, die Umwelt zu schonen, und entscheiden sich für umweltfreundliche Produkte wie Pappteller, -becher und -besteck. Dies zeugt von dem hohen Bewusstsein der modernen Gesellschaft.

Dank der Tatsache, dass wir als Verbraucher mit unserem Verhalten Trends setzen, entscheiden sich viele Unternehmen für die Herstellung und den Verkauf von Papptellern.

Pappteller erfreuen sich sowohl bei den normalen Kunden als auch in der Gastronomie großer Beliebtheit.

Wenn Sie sich fragen, welche Teller besser für die Umwelt sind - unkompostierte Pappteller oder Plastikteller - wird der heutige Artikel diese Frage beantworten!

Wofür werden Pappteller verwendet?

PapptellerPappteller sind wirklich vielseitig und man kann sie auf viele Arten verwenden.

Im Folgenden finden Sie Anregungen für ihre Verwendung:

  • Veranstaltungen und Partys - Pappteller werden bei Veranstaltungen und Partys häufig als Alternative zu klassischen Keramik- oder Glastellern verwendet. Sie sind einfach zu verwenden und müssen nach dem Gebrauch nicht abgewaschen werden, sondern werden einfach in einem geeigneten Behälter entsorgt.
  • Arbeit - An Arbeitsplätzen, an denen die Zeit knapp ist, z. B. an Imbissbuden, sind Pappteller die ideale Lösung. Sie helfen Zeit zu sparen und erleichtern die Sauberkeit.
  • Picknick und Camping - Pappteller sind eine sehr praktische Lösung für Picknicks, Camping oder andere Ausflüge im Freien, bei denen es schwierig ist, Keramik- oder Glasgeschirr mitzunehmen.
  • Catering - in der Gastronomie sind Pappteller eine bequeme Lösung, da sie nach Gebrauch leicht vom Veranstaltungsort entfernt werden können und nicht gewaschen und zurück in die Küche transportiert werden müssen.
  • Für Kinder - Pappteller sind ideal für Kinder, da man sich keine Sorgen machen muss, dass sie kaputt gehen oder beschädigt werden. Sie sind leicht und einfach zu benutzen.
  • Warum Pappteller wählen?

    Es gibt wirklich viele Gründe, Pappteller den Plastiktellern vorzuziehen. Der Hauptgrund ist natürlich der Umweltschutz, aber es gibt auch noch andere Vorteile, die zu beachten sind:

  • Runde Pappteller - werden von den Kunden am häufigsten gewählt, da ihre Form sehr elegant und bequem ist. Außerdem ähneln sie am ehesten den traditionellen Keramiktellern.
  • Rechteckige Pappteller - diese Art von Tablett wird häufig bei verschiedenen Veranstaltungen im Freien wie Grillfesten und Lagerfeuern verwendet.
  • Es ist auch erwähnenswert, dass es Pappteller in verschiedenen Farben gibt. Am häufigsten findet man jedoch weiße und braune Pappteller, da dies neutrale Farben sind.

    Sind Pappteller undicht?

    Da Pappteller in der Regel eine spezielle Beschichtung haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie auslaufen.

    Allerdings sollten Sie bedenken, dass bei großen Flüssigkeitsmengen auf den Tellern oder bei Speisen mit viel Soßen, Fett oder Öl die Gefahr besteht, dass die Teller durchweichen.

    Wo kann man Pappteller kaufen?

    PapptellerPappteller sind zu einem sehr beliebten Produkt geworden, was dazu geführt hat, dass man sie an wirklich vielen Orten kaufen kann.

    Hier erfahren Sie, wo Sie sie kaufen können:

  • Supermärkte - Pappteller in verschiedenen Formen und Größen finden Sie in praktisch jedem größeren Supermarkt.
  • Lebensmittelgeschäfte - in den meisten Lebensmittelgeschäften finden Sie Pappteller in der Abteilung für Einwegartikel.
  • Geschäfte für Partydekoration - in diesen Geschäften finden Sie sicher die perfekten Pappteller, die zu jedem Thema Ihrer Party passen.
  • Online-Shops - hier haben Sie eine wirklich große Auswahl. Sie müssen nur einen vertrauenswürdigen Händler finden, der Ihre Erwartungen sicher erfüllt.
  • Wenn Sie wissen möchten, wo Sie sonst noch Pappteller finden können, klicken Sie hier

    Sind nicht kompostierbare Pappteller besser für die Umwelt als Plastikteller?

    Nicht kompostierbare Pappteller sind nicht ganz umweltfreundlich, da sie nicht biologisch abbaubar sind und sich nur schwer auf umweltfreundliche Weise entsorgen lassen.

    Für die Herstellung, den Transport und die Lagerung solcher Pappteller werden außerdem viel Energie und natürliche Ressourcen benötigt, was sich ebenfalls negativ auf die Umwelt auswirkt.

    Wenn Sie Pappteller verwenden möchten, ist es daher ratsam, solche zu wählen, die kompostierbar oder biologisch abbaubar sind, d. h. von Mikroorganismen auf natürliche Weise zersetzt werden können, z. B. durch Kompostierung. Auf diese Weise können Sie Ihre negativen Auswirkungen auf die Umwelt verringern und die Chancen erhöhen, dass unser Planet auch für künftige Generationen in gutem Zustand bleibt.