Expressversand in 24-48h

Großhandelsrabatte

10% Rabatt

Auf die erste Bestellung mit dem Code

Willkommen

KRAFT-Papier - was ist das eigentlich und wofür wird es verwendet?

Kraftpapier

Adrian Koźlik |

Dieses Papier wird auch als Kraftpapier bezeichnet. Es wird in vielen Branchen wie der Verpackungs-, Lebensmittel- und Bauindustrie verwendet. Es wird aus recycelten oder neuen Fasern hergestellt. Es ist reißfest und viel stärker als normales Geschenkpapier. Sein Name stammt aus der deutschen Sprache und bedeutet Stärke. Ihr Urheber und Schöpfer war Carl F. Dahl. Im Jahr 1879 wurde in Danzig das Kraftpapierverfahren eingeführt. Fünf Jahre später erhielt Dahl ein Patent für diese Methode, und nach weiteren 11 Jahren wurde die erste Fabrik gebaut. Kraftpapier wurde ursprünglich hauptsächlich aus Manilahanf hergestellt. Heute wird Kraftpapier aus verschiedenen Holzarten hergestellt, darunter Kiefer, Tanne oder Hartholz. Es gibt mehrere Farbvarianten, wobei die beliebtesten Farben braun, weiß und schwarz sind.

KRAFT Papierherstellungsprozess

Kraftpapier wird nach dem so genannten Kraftverfahren hergestellt. Dabei handelt es sich um ein chemisches Verfahren, bei dem die Zellulose im Holz vom Lignin getrennt wird. Das Lignin bindet die Zellulosefasern im Holz. Das Sulfatverfahren verwandelt das Holz in Zellstoff. Ursprünglich war das Verfahren überhaupt nicht so. Die Technologie wurde durch die Erfindung des Regenerationskessels in den 1930er Jahren verbessert. Dank des Kessels können einige anorganische Chemikalien während des Sulfatierungsprozesses abgetrennt werden, so dass die Zellstofffabrik fast vollständig in einem geschlossenen Kreislauf arbeitet.

KRAFT-Geschenkpapier Vorteile

Der Hauptvorteil von Kraftpapier ist zweifelsohne seine Festigkeit. Es hat eine dicke Struktur, so dass es nicht leicht reibt. Außerdem schützt es gut vor Sonnenlicht, weshalb es auch zum Schutz von Lebensmitteln verwendet wird. Es sieht sehr ästhetisch aus und ist vor allem umweltfreundlich. Es hat mehrere Gewichte: 32, 50, 60, 70, 80, 90, 100-125 g/m². Je höher die Grammatur, desto mehr ähnelt es dem Karton. Dank seiner Struktur ist es leicht zu bedrucken.

Kraftpapier

Verwendung von KRAFT-Geschenkpapier

Es gibt in der Tat viele Verwendungsmöglichkeiten für Papier. Dank seiner Eigenschaften ist er vielseitig einsetzbar. Eine gute Idee für die elegante Verpackung von Paketen oder Geschenken ist die Verwendung von Kraftpapier als Füllung. Darüber hinaus ist es ideal für die Verwendung in der Gastronomie. Da es keine schädlichen Stoffe enthält, können frische Lebensmittel darin eingewickelt und generell geschützt werden, zum Beispiel in Geschäften. Unternehmen verwenden Kraftpapier auch für dekorative Briefumschläge. Es kann auf viele Arten verarbeitet werden. Sie wird sich auch in der Verpackungsindustrie bewähren. Dank seiner hohen Festigkeit und Reißfestigkeit wird Kraftpapier häufig als Abstandshalter zum Schutz der Kanten von Paletten oder sperrigen Gütern wie Möbeln verwendet. Es eignet sich auch gut für die Herstellung von Papiertüten. Viele Menschen denken, dass Produkte, die in einer Papiertüte verpackt sind, leicht beschädigt werden können. Wenn es aus Kraftpapier der richtigen Dicke hergestellt is,ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies geschieht, gleich null.